Fitnessstudio TOP-FIT geöffnet

Wie in allen Bereichen des öffentlichen Lebens gibt es aufgrund der Corona-Pandemie auch für die Fitness-Branche umfassende Hygiene-Regeln, deren Einhaltung die Voraussetzung ist, um die Räumlichkeiten des TOP-fit zum individuellen Fitness-Training nützen zu können.

Aufgrund der außergewöhnlichen Situation möchte ich Sie bitten, für die unten genannten Forderungen Verständnis zu haben. Unser Fitness-Studio soll in erster Linie der Gesunderhaltung durch Erhöhung der Leistungsfähigkeit in Folge körperlichen Trainings dienen. Hierfür sind wir jedoch gezwungen, Kompromisse gerade im Hinblick auf die Nutzung der Umkleiden, Duschen und Sauna einzugehen.

Ich möchte Sie auch um Verständnis bitten, dass wir Ihnen bei Erkältungssymptomen den Zutritt verwehren müssen.

Hygiene-Konzept TOP-fit im TSV München-Großhadern

  • Grundsätzlich gelten die allgemeingültigen Hygiene-Vorschriften der bayerischen Staatsregierung!
  • Der Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen ist einzuhalten.
  • Der Wartebereich ist oberhalb der Treppe.
  • Die Treppe ist nur alleine zu benützen.
  • Bei Betreten der Anlage sind die Hände zu desinfizieren.
  • Die ausgefüllte Karteikarte ist vor jedem Training abzugeben.
  • Vor und nach der Toiletten-Benutzung hat die Desinfektion der Hände zu erfolgen.
  • Die Desinfektion der Trainingsgeräte hat nach jeder Nutzung zu erfolgen.
  • Die Nutzung des Nass-Bereiches, d.h. der Duschen und der Sauna ist nur nach vorheriger Absprache mit der Studio-Leitung erlaubt!
  • Wegen dem ständigen Lüften der Räumlichkeiten wird warme Trainingsbekleidung empfohlen!

Ralf Matusche, TSV Großhadern