Amelie Stoll wird Europameisterin in der U23! „ Gesagt, getan“!

Niklas Blöchl landet auf Rang 5!

In Montenegro wollten und sollten sich an diesem Wochenende (10-12.11) die Besten aus Europa messen. Aus Großhadern und dem Stützpunkt waren einige Athleten am Start, Mit Willen und Können, Konzentration und der nötigen Tagesform konnten sich auch einige durchsetzen.

Allen voran konnte sich Amelie Stoll in Bestform präsentieren, sie wollte es ihrer Zwillingsschwester gleichmachen, die im Jahr zuvor Europameisterin in der gleichen Gewichtsklasse wurde. Die 57kg Klasse ist weltweit gut bis hervorragend besetzt, Amelie fühlte sich im Vorfeld unter persönlichem Druck. Nichtsdestotrotz konnte sie diesem standhalten und furios gewinnen. „Der erste Kampf war besonders schwer,“ so Amelie im Nachklang, „ ich hatte zuvor ein Freilos, was ich nicht so gerne mag, musste mit voller Konzentration bereits in der ersten Begegnung alles geben,“ Es hat sich gelohnt, Schritt für Schritt konnte sie sich nach jeweils einer aktiven Wertung nach vorne, clever verwaltend, bis ins Finale kämpfen und auch dort hatte sie die Oberhand.
„Naja, mein volles Judo-Potential konnte ich heute nicht entfalten, aber auf diesem Niveau muss ich auch nichts Spektakuläres riskieren.“ So ist ein taktisches Kämpfen auch manchmal Gold wert.
Einen Titel auf der Habenseite und mit breitem Grinsen konnte sie die Siegerehrung genießen.
„ Jetzt noch kurz Luft holen, dann geht`s ab nach Den Haag, dort kämpfe ich zusammen mit meiner Schwester Theresa,...“ Bescheidenheit ist noch immer eine der großen Attribute im Hause Stoll.
Tolle Leistung! Hut ab!
Lukas Vennekold, bis 73kg am Start konnte Kampf eins in einem harten Feld für sich entscheiden, danach hatte er leider das Nachsehen und somit keine Chance sein Können weiterhin unter Beweis zu stellen, schade!
Für Niklas Blöchl im 81kg Limit lief es zunächst perfekt. Er drang konzentriert und souverän kämpfend bis ins Halbfinale vor, dort unterlag er leider der starken Konkurrenz und auch im kleinen Finale war sein niederländischer Gegner einen kleinen Schritt voraus, nach einem mehr als guten Kampftag war Niklas ein wenig enttäuscht, seine Leistung mit Rang 5 bei einer EM jedoch einen dicken Applaus wert.
Max Heyder (-60kg)vom Stützpunkt und Lisa Dollinger (-70kg) belegten nach guten Vorkämpfen Rang 7.
Für Amelie Stoll wurde ein Traum wahr, der TSV Großhadern gratuliert, eine tolle Vorstellung, wir freuen uns auf weitere Highlights!

Amelie Stoll EM U23 Podest  EM U23 Gruppe

 

Unsere Sponsoren

Schul-KultusreferatLogo-Mut-StiftungSchumacher-Logo

10_Sterr-Waescherei-Logo.jpg11_tukani_sponsor.gif12_Waldheim-Logo.jpg13_gruenes-band.jpg1_logo-trachten-angermaier.jpg2_DAX-Logo.jpg3_grund-idee-logo.jpg4_Hofbraeu-haus.jpg5_huber-group.jpg6_Logo-Magnus-Bauch.jpg7_rauchwald-logo.jpg8_RUEBA-Immobiliengruppe-Logo.jpg9_dencolor.jpg