Frauen-Team 1. Bundesliga

2016: TSV Großhadern (Frauen) – Platz 1
2014: TSV Großhadern (Frauen) – Platz 1
2013: TSV Großhadern (Frauen) – Platz 3

Mannschaft 1. Bundesliga Frauen 2018

[Athletenprofile]

-48 kg:
Bettina Bauer (1999, deutsch)
Margarita Karvounidou (2001, deutsch)
Milica Nikolic (1994, serbisch)
Katharina Tanzer (1995, österreichisch)
Ankaterini Theodorakopoulou (1999, griechisch)

-52 kg:
Maria Tretter (1992, deutsch)
Katinka Szabo (1994, ungarisch)
Sara Friess (1999, deutsch)
Helen Kreuzer (2001, deutsch)

-57 kg:
Theresa Stoll (1995, deutsch)
Amelie Stoll (1995, deutsch)
Barbara Ertl (1997, deutsch)
Jana Ziegler (1998, deutsch)
Viola Wächter (1987, deutsch)
Kim Altkorn (1999, deutsch)
Emily Dotzler (1993, deutsch)
Franziska Vogl (1998, deutsch)
Bekky Livesey (1995, englisch)

-63 kg:
Michelle Hürzeler (1996, deutsch)
Philine Falk (1996, deutsch)
Antonia Freytag (1998, deutsch)
Mina Ricken (1999, deutsch)
Sheena Zander (1988, deutsch)
Yasuko Haramaki (1993, japanisch)
Yasmin Bock (2011, deutsch)
Tanja Kupschewski (1988, deutsch)
Madeleine Murphy (1999, britisch)
Kathrin Unterwurzacher (1992, österreichisch)
Magdalena Krssakova (1994, österreichisch)
Amy Livesey (1993, englisch)
Lucy Renshall (1995, englisch)

-70 kg:
Laura Vargas-Koch (1990, deutsch)
Alexandra Gantner (1998, deutsch)
Carolin Flügel (1993, deutsch)
Bertille Murphy (2001, britisch)

-78 kg:
Lisa Dollinger (1995, deutsch)
Bernadette Graf (1992, österreichisch)
Claudia Probst (1991, deutsch)

+78 kg:
Carolin Weiß (1993, deutsch)