Stützpunkt

Stützpunktsystem des Deutschen Judo-Bundes

München ist Bundesstützpunkt des DJB, Landesleistungszentrum und Olympiastützpunkt für Judo.

  • Olympiastützpunkt (OSP): Betreuungs-und Serviceeinrichtung für die Bundeskaderathleten/-innen (A-, B- und C-Kader) sowie deren verantwortliche Trainer/-innen, bei freien Kapazitäten auch für DC-und D-Kader.
  • Bundesstützpunkt (BSP): Stützpunkt des DJB zur optimalen Betreuung und Förderung der Spitzenkader (A/B-Kader) aus dem regionalen Einzugsbereich.
  • Landesleistungszentrum (LLZ): Leistungszentrum auf Landesebene, das mit Landesmitteln zur Förderung bestimmter Sportarten unterstützt wird.

Im Dojo des TSV Großhadern, Heiglhofstr. 25, 81377 München findet regelmäßig ein Stützpunkttraining statt. Das Training am Stützpunkt ist allen dem BJV zugehörigen Athleten (unabhängig von der Vereinszugehörigkeit), die am Leistungssport interessiert sind, möglich. Die Trainingszeiten sind:

Ab U18: Jeden Dienstag und Donnerstag, 19:00 – 21:00 Uhr