Südbay. EM MU15: Kein Glück… und dann kam auch noch Pech dazu

Am Samstag, 28.09.2013 machten sich 12 tapfere Recken unserer MU15 auf zur Südbayerischen EM nach Töging, um dort ihr Ticket für die Bayerische EM am kommenden Samstag in Moosburg zu lösen. Doch es sollte nicht der Tag des TSV Großhadern werden. Verletzungs- und krankheitsbedingt konnten einige der Jungs nicht zu ihrer gewohnten Form auflaufen oder mussten das Turnier gar vorzeitig beenden. Andere wurden durch Unzulänglichkeiten des Veranstalters an einem besseren Abschneiden gehindert.

Ja und dann war auch das Losglück heute nicht auf unserer Seite, so dass in einigen Fällen bereits in den ersten beiden Runden die vermeintlich Stärksten ihrer Gewichtsklasse aufeinandertrafen.

Erfreulich waren hingegen der 2. Platz von Alexander Primus und die 3. Plätze von Fabian Kansy und Kevin Malik. Herzlichen Glückwunsch!
Zudem sollte man nicht vergessen, dass sich immerhin acht Judoka direkt für die nächste Runde qualifiziert haben. Jungs, wir wissen alle, dass ihr es besser könnt. Also, gebt wieder euer Bestes bei der Bayerischen, denn da zählt es dann wirklich!
Hier noch die Ergebnisse im Einzelnen:

-37kg Luis Wodnitzki 7.Platz
-40kg Kevin Malik 3.Platz
-40kg Jakob Wichmann 5.Platz
-40kg Nils Decker TN
-43kg Alexander Primus 2.Platz
-43kg Patrick Malik 7.Platz
-46kg Fabian Kansy 3.Platz
-46kg Nils Metze 9.Platz
-46kg Mohammad Schwäbisch 9.Platz
-46kg Jeremias Weber TN
-50kg Julian Buck 5.Platz verletzt
-55kg Johann Lenz 7.Platz verletzt

Vielen Dank Shu für Deine Betreuung!

Das könnte Dich auch interessieren …