Gold und Bronze beim Austrian Cup in Österreich

Am 7.3. fand im österreichischen Gmunden das zum Austrian Cup zählende internationale Judoturnier statt. Bei diesem Turnier traten drei Athletinnen aus Großhadern an.

Für Yasmin Bock (U16, -57kg) und Bertille Murphy (U16, -63kg) war es das erste Turnier nach einer längeren Verletzungspause, für Sonja Friess (U14, -36kg) die erste Bewährungsprobe in diesem Jahr in Österreich.

Bertille Kämpfte couragiert und mit großem Siegeswillen und erreichte am Ende einen sehr guten 3. Platz. Yasmin gelang hingegen ein perfekter Wiedereinstieg und am Ende stand sie ganz oben auf dem Treppchen. Für Sonja hingegen lief es leider nicht so toll. Bereits in der ersten Runde schied sie unglücklich im Golden Score mit einem Shido aus. Schade.

Vielen Dank auch an Milan Disovic, für die Betreuung am Mattenrand.

Das könnte Dich auch interessieren …