Zwölf Medaillen für Großhaderner U18 in Pforzheim

Am 15.02.2020 fanden die süddeutschen Einzelmeisterschaften der U18 im badischen Pforzheim statt. Mit spannenden Kämpfen und guten Ergebnissen konnten sich die Männer und die Frauen sehen lassen. Alle Medaillengewinner sind auf der deutschen Meisterschaft der U18 in zwei Wochen in Leipzig startberechtigt.

Hier die Ergebnisse:

Männer:

Gold: Henning Bräuninger (-73 kg)
Gold: Kilian Kappelmeier (-90 kg)
Silber: Sebastian Kaun (-73 kg)
Bronze: Lukas Ohneiser (-73 kg)
5. Platz: Julius Schibbe (-50 kg)

Leider konnten sich Marko Jovicic (-81kg), Lucas Schouten (-73kg), Mikael Minasyan (-55kg) und Wilhelm Lorenz (-55kg) nicht in den top Fünf platzieren.

Frauen:

Gold: Sina Moussavi (-40 kg)
Gold: Hannah Frobenius (-44 kg)
Gold: Amelie Lenhard (-52 kg)
Silber: Sarah Geretzki (-48 kg)
Silber: Natascha Lauber (-52 kg)
Bronze: Greta Pogoda (-48 kg)
Bronze: Philine Brodnig (-57 kg)
Bronze: Clara Weidenhagen (-57 kg)

Glückwunsch an alle Judoka zu dies en tollen Ergebnissen und vielen Dank an Milan Disovic für das wie immer tolle Coaching am Mattenrand!

Das könnte Dich auch interessieren …