Silber für Theresa Stoll beim European Cup in Polen

Theresa Stoll (-57kg) besiegte zu Auftakt die Rumänin Florian klar nach der Hälfte der Kampfzeit mit Ippon. Gegen die Polin Dobrowolska konnte Theresa mit Wazaari punkten und traf im Halbfinale auf Jennifer Schwille (Württemberg). Das deutsche Duell entschied Theresa mit 4 zu 3 Strafen für sich. Im Finale stand sie der Polin Podolak gegenüber, die mit Wazaari in Führung ging, den Theresa mit mehr aufholen konnte. Damit hatte Theresa die 2. Silbermedaille bei einem European Cup innerhalb von 7 Tagen gewonnen.

Amelie Stoll (-57kg) gelang ein toller Auftaktsieg gegen Antonis (Belgien) und mit einem Überraschungsangriff besiegte sie auch die Polin Dasko klar nach der Hälfte der Kampfzeit. Im Poolfinale traf sie auf die Polin Podolak, die Amelie kurz vor Ende der Kampfzeit mit Ippon bezwang. In der Trostrunde entschied Amelie den ersten Kampf gegen Swantje Kaiser (NRW) mit Ippon für sich und traf auf ihre Vereinskollegin Verena Büllesbach. Auch in diesem deutschen Duell konnte Amelie als Siegerin von der Matte gehen und ins kleine Finale einziehen. Im Kampf um die Bronzemedaille stand sie Jennifer Schwille (Württemberg) gegenüber, die Amelie mit Wazaari auf den undankbaren 5. Platz verwies.

Verena Büllesbach (-57kg) besiegte in der Hauptrunde Szymasak (Polen) klar mit Ippon und musste sich dann Martin (Belgien) mit Yuko geschlagen geben. In der Trostrunde konnte Verena ihren Kampf gegen Powell (GBR) mit Wazaari für sich entscheiden, verlor dann gegen Amelie und belegte damit den 7. Platz.

Christiane Weidendorfer (-78kg) traf nach einem Freilos im Poolfinale auf Meeuwissen (Belgien), der sie mit Ippon unterlag. Im Trostrundenfinale musste sich Christiane nach einem Überraschungsangriff von Lisa Schneider (Sachsen) geschlagen geben und belegte ebenfalls einen 7. Platz.

Das könnte Dich auch interessieren …