Meistertitel bei Südbayerischer VMM FU12

Am Sonntag fand in Abensberg die zum ersten mal ausgetragene südbayerische Mannschaftsmeisterschaft der U12 statt. In der Halle des TSV Abensberg kämpften insgesamt 14 Jungen- und Mädchenmannschaften um den Titel und die Qualifikation für die bayerische Meisterschaft. Für die Mädchen waren 5 Mannschaften am Start, darunter auch unser Team mit den folgenden Kämpferinnen:

Amelie Lenhard (-28kg)
Sonja Fries und Franziska Henschel (-31kg)
Alexandra Yushkevich (-34kg)
Samira Bock (-37kg)
Philine Brodnig (-40kg)
Reka Fülöp (-46kg)
Veronika Honemeyer (+46kg)

Da bei den Mädchen nur fünf Mannschaften antraten, gab es einen Poolkampf bei der jede Mannschaft gegen jede antrat. Im ersten Vergleich gegen Unterhaching gewannen wir 5:2. Danach trafen wir auf Gröbenzell die ebenfalls mit 5:2 bezwungen wurden. Dann folgte das mit Spannung erwaretete Duell mit der Mannschaft des Gastgebers aus Abensberg. Nach vielen schönen Kämpfen stand es am Ende ebenfalls wieder 5:2 für uns und auch die abschließende Begegnung gegen Peiting konnten wir, diesmal mit 5:1 für uns entscheiden. Somit wurden die Mädels ungeschlagen südbayerische Mannschaftsmeister! Besonders zu erwähnen ist hier, das alle Mädchen des Teams einen Sieg beisteuern konnten und somit zu dieser hervorragenden Leistung beitrugen.

Nun wird es am kommenden Wochenende wieder spannend wenn unsere Mädels gegen die besten Mannschaften aus ganz Bayern um den Titel antreten. Hoffentlich sind wieder viele Kinder dabei weil wir jede Unterstützung gebrauchen können.

Vielen Dank an alle Eltern für die Fahrdienste und natürlich an Patrick und Kim für die Betreuung und das Coaching unserer Kids.

Das könnte Dich auch interessieren …