Leider keine Medaillen in Bad Blankenburg für die U18 Mädels

Am 24. März fand das internationale Turnier um den „Thüringen Pokal“ in Bad Blankenburg (18) statt. Diesmal waren sechs unserer Athletinnen mit dabei und alle zeigten schöne Kämpfe und gute Leistungen. Am Ende konnten sich immerhin vier Athletinnen ins kleine Finale vorarbeiten und hofften auf eine Bronzemedaille. Aber es war wie verhext: viermal gingen die Kämpfe verloren und somit gab es keinen Podestplatz für unsere Mädels. Schade! Trotzdem Gratulation zu den guten Platzierungen bei diesem hochklassig besetzten Turnier.

Beim internationalen Bremen Masters (U21), ebenfalls ein Qualifikationsturnier für eine DJB-Nominierung das zeitgleich stattfand, konnte Mina Ricken ebenfalls einen fünften Platz erzielen.

Ergebnisse FU18:
5. Platz Jule Ziegler (-44 kg)
5. Platz Bettina Bauer (-48 kg)
7. Platz Samira Bock (-57 kg)
5. Platz Yasmin Bock (-63 kg)
5. Platz Bertille Murphy (-70 kg)

FU21:
5. Platz Mina Ricken (-63 kg)

Unser Dank fürs Coachen geht an Milan Disovic und Claudia Straub.

Das könnte Dich auch interessieren …