Zweimal Bronze beim Sichtungsturnier der MU17 in Bamberg

Am Samstag den 28.9.2019 traten 8 Kämpfer aus Großhadern und 2 aus der Trainingsgruppe im stark besetzten Domreiterturnier in Bamberg an.

Aus der Trainingsgruppe erreichte Muhamed Memis (SV Mühlhausen, -55kg) den 2. Platz und Kilian Kappelmeier (FC Schweitenkirchen) gewann in seiner Gewichtsklasse -90kg souverän. Herzlichen Glückwunsch!

Bei den Großhadernern traten gleich vier in der Gewichtsklasse bis 73kg an. Lucas Schouten hatte ein schweres Los und verlor leider nach 5 Minuten seinen ersten Kampf und das Turnier war hier schon für ihn zu Ende. Für Henning Bräuninger gestaltete es sich etwas besser, er gewann seinen ersten Kampf souverän, verlor dann aber unglücklich und es war für ihn ebenfalls das Ende des Turniers.
Lukas Ohneiser und Sebastian Kaun wurden beide Poolsieger, unterlagen in den Halbfinalen jedoch ihren Gegnern. Im Kampf um Platz 3. klappte es für Lukas leider nicht, Sebastian konnte seine Begegnung hingegen gewinnen! Wir gratulieren den beiden zu Ihren super Leistungen.

Alexander Schulze -46kg verlor leider seinen ersten Kampf, hatte aber eine weitere Chance in der Trostrunde, die er jedoch nicht für sich nutzen konnte. Für Mikael Minasyan -55kg und Alexander Livshitsky -60kg war das Turnier leider nach dem ersten Kampf vorbei.

Adam Toszegi -50kg kämpfte sich wie Lukas und Sebastian ebenfalls bis ins Halbfinale, welches er dann jedoch verlor. Danach war aber kein Halten mehr und Adam könnte sich über einen hervorragenden 3. Platz freuen! Glückwunsch Adam!

Danke an Babak und Milan für das Coaching am Mattenrand und die Eltern für die geleistete Fahrdienste und die Betreuung.

Das könnte Dich auch interessieren …