FU15 und FU18 starten erfolgreich in die neue Meisterschaftssaison

Am 12.01.2020 fand in Großhadern die Münchner Meisterschaft der Altersklasse FU15 statt, die die erste Stufe auf dem Weg zur süddeutschen Meisterschaft ist. Vom TSV Großhadern starteten 10 Mädchen in die neue Wettkampfsaison. Alle Kämpferinnen konnten sich dabei einen Podestplatz erkämpfen und mit einer Ausnahme konnte in jeder Gewichtsklasse mit Haderner Beteiligung der Titel geholt werden. Folgende Ergebnisse wurden erkämpft:

-33 kg: Maya Toszegi 1. Platz, Theresa Abold 2. Platz
-36 kg: Ranandi Holstein 1. Platz
-40 kg: Carolina Grabmaier 1. Platz
-44 kg: Vanessa Geretzki 1. Platz, Leya Winter 2. Platz, Jessica Duch 3. Platz
-48 kg: Esther Schiller 1. Platz, Melissa Elliott 3. Platz
-57 kg: Lily Pfister 3. Platz

Parallel zur FU15 kämpften auch die Mädels der FU18 um den Titel der Münchner Meisterin. Auch hier gab es durchwegs Stockerlplätze für die Kämpferinnen des TSV Großhadern zu verzeichnen.

-40 kg: Sina Moussavi 1. Platz
-44 kg: Hannah Frobenius 1. Platz
-48 kg: Greta Pogoda 1. Platz, Mai Lan Nguyen 2. Platz
-57 kg: Clara Weidenhagen 1. Platz, Emily Galusic 2. Platz

Damit konnten sich alle Starterinnen des TSV Großhadern für die südbayerische Meisterschaft qualifizieren. Herzlichen Glückwunsch an alle Kämpferinnen und Danke an Eric, Irina und Milan fürs coachen. Die südbayerische Meisterschaft der FU15 findet dann am 02.02.2020 in Augsburg statt. Auf dieser Meisterschaft ist zudem Hannah Jung startberechtigt, so dass dann 11 Kämpferinnen vom TSV Großhadern um die Qualifikation für die bayerische Meisterschaft kämpfen werden. Bei der FU18 geht es bereits am 18.01.2020 in Großhadern weiter.

Das könnte Dich auch interessieren …