Erster Platz für Yasmin Bock beim Sparkassenpokal in Jena

Am 24. und 25. Januar fand der diesjährige Sparkassenpokal des Judoclubs Jena statt. In der neuen Sparkassen-Arena fanden die Zuschauer dieses Jahr eine hochmoderne Halle mit schönen Tribünen und guter Infrastruktur vor. Auf insgesamt sechs Matten kämpften am Samstag die U10 und U15.

Aus Großhadern war an diesem Tag nur Yasmin Bock mit von der Partie. Die meisten U15er aus unserem Verein besuchten den Tageslehrgang in Abensberg, so dass sie alleine die Stellung hielt. Sie kämpfte sich jeweils mit Ippon-Siegen bis ins Finale und konnte sich am Ende mit einem schönen Haltegriff gegen die Berlinerin Bandit den Pokal in ihrer Gewichtsklasse -52kg sichern.
Herzlichen Glückwunsch zum Turniersieg.

Das könnte Dich auch interessieren …