Zwei Deutsche Meistertitel für Jule Ziegler und Bettina Bauer

Am 03. und 04.03.2018 wurde die Deutsche Meisterschaft der Altersklasse U18 in Herne ausgetragen. Am Samstag standen die Männer auf der Matte, am Sonntag die Frauen. Insgesamt 429 Teilnehmer (233 Männer und 196 Frauen) sorgten für eine starke Besetzung. Die Judoka des TSV Großhadern konnten dabei 5 Medaillen holen, davon dreimal Gold.

Mohammad Schwäbisch kämpfte sich in der Gewichtsklasse -73 kg konsequent ins Finale vor. Dort besiegte er den Berliner Judoka Vladimir Stark vom Kampf- und Kraftsportverein Karow und stand ganz oben auf dem Podest.

Ebenfalls Gold holte bei den Frauen Jule Ziegler (-44 kg), indem sie nach starken Vorrundenkämpfen über die Konkurrentin Darja Dorowskich von Jahn Nürnberg siegte.

Die dritte Goldmedaille ging an Bettina Bauer, die ihre ersten vier Kämpfe innerhalb kurzer Zeit souverän mit Ippon gewann und im Finalkampf Nikita Krieger (Polizei SV Herford) ebenfalls vor Ablauf der Kampfzeit von der Matte schickte.

Elisabeth Pflugbeil brachte in der Gewichtsklasse -57 kg ebenfalls eine hervorragende Leistung, scheiterte aber leider im Finale knapp im Golden Score an Malin Fischer von SSF Bonn. Somit die Silbermedaille für Elisabeth.

Mit Bronze rundete Yasmin Bock bis 63 kg den Tag ab. Nach einem starken Auftaktkampf musste sie in die Trostrunde und konnte sich dort mit fünf weiteren Siegen den verdienten dritten Platz erkämpfen.

Fabian Kansy hatte etwas Pech und musste gleich im ersten Kampf eine Niederlage einstecken. In der Trostrunde zeigte er aber was er kann und arbeitete sich bis ins kleine Finale vor, wo er Tom Moritz vom Judo-Team Hannover im Golden Score unterlag. Platz 5 für Fabian.

In der gleichen Gewichtsklasse trat Edgar Ghukasyan an, konnte zunächst zwei Siege einfahren und musste dann ebenfalls in die Trostrunde. Nach einem weiteren Sieg scheiterte er im Trostrunden-Halbfinale leider an seinem Teamkameraden Fabian Kansy und musste sich mit Platz 7 zufrieden geben.

Samira Bock zeigte -57 kg durchwegs starke Kämpfe und konnte immerhin drei gewonnene Kämpfe verbuchen, bevor sie vom Turnier ausschied. Trotzdem eine tolle Leistung für das erste Jahr in der U18!

1. Platz: Mohammad Schwäbisch (-73 kg)
5. Platz: Fabian Kansy (-66 kg)
7. Platz: Edgar Ghukasyan (-66 kg)
1. Platz: Jule Ziegler (-44 kg)
1. Platz: Bettina Bauer (-48 kg)
2. Platz: Elisabeth Pflugbeil (-57 kg)
3. Platz: Yasmin Bock (-63 kg)
TN: Samira Bock (-57 kg)

Herzlichen Glückwunsch zu dieser beeindruckenden Medaillenbilanz!

Das könnte Dich auch interessieren...