WM der U21 in Ljubiljana

Bei der Weltmeisterschaft der U21 in Ljubljana/Slowenien am 24. – 27. Oktober 2013 waren für den DJB Emily Dotzler und Niklas Blöchl am Start! Während Emily auf Grund ihrer Jahres-Leistungen schon lange im Aufgebot fixiert war, konnte Niklas noch im letzten Moment zum Großereignis der U21 nominiert werden. Harte Trainingseinheiten und kompromisslose Vorbereitungsarbeit machten beide zuversichtlich, bei der WM mitzumischen.

Emily, die bis 57 kg an den Start ging, hatte keinen guten Tag und schied leider vorzeitig aus; sicherlich ist dies auch z.T. der Vorgabe einer Verletzung mit OP im Sommer zuzuschreiben, sie hatte zwar dann konsequent gearbeitet, aber doch ein wenig an Kontinuität auf der Strecke lassen müssen. So war die Enttäuschung groß.

Niklas hingegen hatte einen guten Start in der Gewichtsklasse bis 73 kg; die ersten zwei Begegnungen konnte er mit Haltegriff überzeugend und souverän für sich entscheiden. Begegnung Nummer drei bescherte ihm den Panamerikanischen Vizemeister. Physisch gleich auf gelang dem Gegner ein Konter, dessen Wertung dieser bis zum Ende geschickt verwalten ließ. Das ist schade, denn ein Kampf weiter hätte Niklas das Weiterkommen gesichert.

Aber: beide Athleten können zuversichtlich auf das nächste Jahr in dieser Altersklasse blicken, das Vertrauen der Trainer genießen sie nach wie vor uneingeschränkt. Bis zur nächsten Saison gibt es viel zu tun, auf dem richtigen Wege sind sie allemal. Herzlichen Glückwunsch den beiden Kämpfern für ihre Leistung und den Trainern herzlichen Dank!

Das könnte Dich auch interessieren …