Theresa und Amelie Stoll für WM 2018 nominiert

Insgesamt neun Frauen und acht Männer wurden vom Deutschen Judobund für die WM am 20.-27. September 2018 in Baku (Aserbaidschan) nominiert. Vom TSV Großhadern stehen zwei Frauen auf der Liste, nämlich die zweifache Vize-Europameisterin Theresa Stoll (Weltrangliste Platz 5) und ihre Zwillingsschwester Amelie Stoll (Weltrangliste Platz 23), beide in der Gewichtsklasse bis 57 kg.

Die Kämpfe der Frauen -57 kg finden am Samstag, den 22. September 2018 statt. Wir wünschen den beiden eine optimale und verletzungsfreie Vorbereitungszeit!

Das könnte Dich auch interessieren …