6 Athleten aus Großhadern beim Grand Slam in Düsseldorf!

Vom 22. bis 24. Februar 2019 wird nun zum zweiten Mal in Düsseldorf der Judo Grand Slam ausgetragen. Damit ist Düsseldorf einer der wenigen Austragungsorten der Grand-Slam-Reihe. Das Judo-Highlight in Deutschland wird nun in einem Atemzug mit Paris, Osaka, Baku, Jekaterinburg und Abu Dhabi genannt!

Für dieses spektakuläre Turnier haben sich etliche Olympiasieger und Weltmeister angekündigt. Zu den großen Namen des Judo gehören in Düsseldorf: Shohei Ono (Japan) Clarisse Agbegnenou (Frankreich), Mashu Baker (Japan), Masashi Ebinuma (Japan), Tsukasa Yoshida (Japan), Nikoloz Sherazadishvili (Spanien), Majlinda Kelmendi (Kosovo), Varlam Liparteliani (Georgien), um nur einige zu nennen. Auch 35 deutsche Top-Athleten sind mit von der Partie. Der TSV Großhadern schickt insgesamt 6 Judoka ins Rennen:

-66 kg: Severin Edmeier
-73 kg: Robert Barwig
-81 kg: Niklas Blöchl

-52 kg: Nathalie Rouvière
-57 kg: Theresa Stoll
-57 kg: Amelie Stoll

Wir drücken ihnen die Daumen und wünschen allen viel Erfolg!!!


Der Zeitplan:

Freitag, 22. Februar 2019
Frauen -48, -52, -57 kg (Nathalie, Theresa und Amelie)
Männer -60, -66 kg (Severin)

Vorrunde ab 8:30 Uhr
Finalblock um 17:00 Uhr

Samstag, 23. Februar 2019
Frauen -63, -70 kg
Männer -73, -81 kg (Robert und Niklas)

Vorrunde 9:00
Finalblock um 17:00 Uhr

Sonntag, 24. Februar 2019
Frauen -78, +78 kg
Männer -90, -100, +100 kg

Vorrunde 8:30
Finalblock um 17:00 Uhr

Die Kämpfe werden live auf Sportdeutschland.tv übertragen.

Das könnte Dich auch interessieren …