Janno beendet sein FSJ im Judo mit einem Paukenschlag

Als Coach für unsere Haderner Athleten im Team des Bezirks München lief Janno Brodnig Ende Juli zu akustischen Höchstleistungen auf. Dekoriert mit den Münchner Farben setzte er sich als Einschreier, Vortrommler und Stimmungsmacher voll ein. Mit mehr Emotionen hätte er sein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) gar nicht beenden können.

Janno, wir danken dir für deine Arbeit und wünschen dir für deine Zukunft viel Glück und Erfolg! Wir hoffen natürlich, dass du uns noch lange erhalten bleibst.

Das könnte Dich auch interessieren …